Open Source

  1. It's Linux time! In c't uplink sprechen wir darüber, welche Linux-Distribution die richtige für Euch ist.
  2. Mit den hier vorgestellten Tools für Windows erledigen Sie manche Aufgabe per Tastatur effizienter als mit der Maus.
  3. In c't 3/2022 finden wir für jeden die richtige Linux-Distribution.
  4. Version 1.0.0 des freien SimpleX Chat ist da. Neben einer bestmöglichen Verschlüsselung will das Projekt durch eine Anonymität der Nutzer überzeugen.
  5. Linux 5.16 steht im Zeichen von Leistungssteigerung, Optimierung und Modernisierung. Neu hinzukommen sind unter anderem futex2 und DAMON Operation Schemes.
  6. Ihr alter Mac schnurrt noch, erhält aber keine Sicherheitsupdates mehr und lässt sich nicht auf ein aktuelles macOS upgraden? Ein Linux hilft auch Portablen.
  7. Mit einem Server oder Raspi, Docker, Tandoor Recipes und etwa 30 Minuten Arbeitszeit kann man eine funktionsreiche Online-Rezeptdatenbank selbst verwalten.
  8. Waydroid setzt Container-Technik ein, um ein ausgewachsenes Android-System innerhalb von Linux in Betrieb zu nehmen. Wir zeigen, wie es geht.
  9. Wettbewerbsklage gegen Facebook + Brand bei ASML mit wenig Folgen + James-Webb-Teleskop für 20 Jahre + npm-Packages unbrauchbar gemacht + Kritik an Apple-VPN
  10. Die für Desktop-Computer beliebte Linux-Distribution Mint 20.3 ist da. heise online fasst die Neuerungen zusammen.​
  11. Besonders hübsch ist MX Linux nicht, dafür aber auf seine ganz eigene Art charmant. Wir haben mehrere Varianten von MX-21 auf unsere Testrechner losgelassen.
  12. Für Audio-Machine-Learning ist ein kompaktes USB-Mikrofon praktisch. Mangels qualitativer, kaufbarer Hardware entstand ein Open Source Gerät mit RP2040.
  13. Heroic Games Launcher installiert Epic-Games-Spiele unter Linux, macOS und Windows. Version 2.0 bringt eine einfachere Anmeldung und eine neue Oberfläche.
  14. Die Vorgängerversion von Chrome 97 enthielt mindestens eine kritische Sicherheitslücke. Angreifer hätten vermutlich eingeschleusten Code ausführen können.
  15. Beim XSS-Game von Google greift man Webseiten an, in den Co-Working-Spaces der Bahn lässt sich Minutenweise arbeiten und Apples Facetime läuft auf Fremdgeräten.
  16. Kryptomining-Verbot wegen Stromkrise + ASUS-Rückruf + CES-Hardware + Linux-Kernel vor großem Umbau + Toyota führt in den USA + Tesla provoziert in Xingjang
  17. Die Entwickler der Linux-Distribution postmarketOS liefern Detailverbesserungen und unterstützen jetzt 23 Geräte von Smartphones über Tablets bis ARM-Notebooks.
  18. Um das Verschlüsselungs- und Signatur-Projekt GnuPG war es längere Zeit ruhig. Es hat sich inzwischen finanziell gut positioniert und weiterentwickelt.
  19. Ein Entwickler schlägt Umbauten vor, die die Header von Linux klarer strukturieren und den Build-Prozess um bis zu 80 Prozent beschleunigen sollen.
  20. Über Schwachstellen konnten Forscher den Ego-Shooter Doom auf Konfigurationssystemen für implantierbare kardiologische Geräte installieren.
  21. Open-Source-Hardware plant und baut man nachhaltig, kosteneffizient und gemeinsam mit anderen. Wir bringen Sie auf den aktuellen Stand.
  22. Open Source ist eine Insel im kommerzialisierten Internet. Bis zum 24. Dezember öffnet heise online jeden Tag "Kalendertürchen" mit dem Porträt eines Projekts.
  23. Open Source ist eine Insel im kommerzialisierten Internet. Bis zum 24. Dezember öffnet heise online jeden Tag "Kalendertürchen" mit dem Porträt eines Projekts.
  24. Open Source ist eine Insel im kommerzialisierten Internet. Bis zum 24. Dezember öffnet heise online jeden Tag "Kalendertürchen" mit dem Porträt eines Projekts.
  25. Das kostenlose FreeCAD erstellt Skizzen, aus denen 3D-Modelle entstehen. Wir erklären im Detail, wie Sie einen Gegenstand für den 3D-Drucker anlegen.
  26. Mold 1.0 läuft auf Linux-Systemen offenbar stabil. Die höhere Geschwindigkeit beim Linken ergibt sich aus den schnelleren Algorithmen sowie der Datenstruktur.
  27. Open Source ist eine Insel im kommerzialisierten Internet. Bis zum 24. Dezember öffnet heise online jeden Tag "Kalendertürchen" mit dem Porträt eines Projekts.
  28. Das genossenschaftlich organisierte Fortbildungsinstitut SANS veröffentlicht Sicherheitswerkzeuge für Incident Response, Cloud-Security und mehr.
  29. FreeOffice ist zwar kein direkter LibreOffice-Konkurrent – dank geringer Leistungsanforderung und portabler Version aber eine gute Alternative.
  30. Sicherheitskorrekturen und Abhilfe für einige ernstere Probleme versprechen die Debian-Maintainer in Version 11.2. Im Wesentlichen ist das ein Paket-Refresh.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen